Ingrid Remmers ist Obfrau der Fraktion DIE LINKE im Ausschuss für Verkehr

Tag

SUV

zum Artikel

Medienecho

Mehr als eine Millionen neuverkaufte SUVs schon im November

Neues Deutschland, 11.12.2019, von Christof Rührmair […] »Der Trend zu SUVs ist eine absurde Fehlentwicklung in Zeiten der Klimakrise«, kritisiert dagegen die verkehrspolitische Sprecherin der Linken im Bundestag, Ingrid Remmers. »Solch ein Fahrzeug schluckt zu viel Sprit, bläst zu viele Schadstoffe aus, stellt ein höheres Sicherheitsrisiko dar und beansprucht zu viel Platz auf den chronisch verstopften Straßen.« […]

zum Artikel

Medienecho

POLITIKER WOLLEN SUV-NEUZULASSUNGEN BESCHRÄNKEN

Bild, 24.06.2019, von Felix Leitmeyer […] Ingrid Remmers, verkehrspolitische Sprecherin der Linken, sagte der Zeitung: „Es ist völlig absurd, 1,9 Tonnen Gewicht zur Beförderung von durchschnittlich 80 Kilogramm Mensch zu bauen.“ Nach dem Dieselskandal ließen sich die alten Fahrzeuge offenbar nicht weiter verkaufen, weshalb es nun „völlig übermotorisierte Panzermodelle“ richten sollten. „Damit wird der notwendige Klimaschutz […]

zum Artikel

Medienecho

SPD, Grüne und Linke wollen weniger SUV auf den Straßen

Welt, 24.06.2019, von Claudia Kade und Matthias Kamann […] Auch die Linke-Verkehrspolitikerin Ingrid Remmers kritisiert die Autokonzerne: „Statt weniger schmutzige Autos zu bauen, setzt die Autoindustrie nun auf besonders große, schwere und noch schmutzigere Autos“, so Remmers. „Es ist völlig absurd, 1,9 Tonnen Gewicht zur Beförderung von durchschnittlich 80 Kilogramm Mensch zu bauen.“ Weil sich nach dem Dieselskandal […]