Ingrid Remmers ist Obfrau der Fraktion DIE LINKE im Ausschuss für Verkehr

Stiftung Schalker Markt

Am 26. August hat sich die Gelsenkirchener Bundestagsabgeordnete Ingrid Remmers, auf der Glückauf-Kampfbahn über die Projekte der Stiftung Schalker Markt informiert. Bei einem Rundgang, von der Josefs Kirche, über den Schalker Markt bis zur Glückauf Kampfbahn, wurde aufgezeigt, dass dort der traditionsreiche Mittelpunkt von Leben und Alltag in Schalke liegt. In den vergangenen Jahrzehnten hat der Stadtteil leider vieles von seinem alten Charme eingebüßt. Wirtschaftliche und soziale Probleme haben den Stadtteil verändert.

Ingrid Remmers dazu: „ Ich werde weiterhin das Projekt und die Arbeit der Stiftung Schalker Markt informieren und unterstützen, um dem Stadtteil Schalke eine neues Gesicht zu verleihen und auch zukünftig neue Perspektive zu bieten.“

Next Post

Previous Post