Ingrid Remmers ist Obfrau der Fraktion DIE LINKE im Ausschuss für Verkehr

Seite 3 von 21

zum Artikel

Pressemitteilungen

Mehr Platz für Fußgängerflächen, Fahrradwege und Elektrokleinstfahrzeuge

„Entgegen der bisherigen Planung will Verkehrsminister Scheuer Elektrokleinstfahrzeuge – per Akku und Motor betriebene Tretroller – auf Gehwegen nicht zulassen. Bleibt Fußgängern die Auseinandersetzung um Raum mit E-Rollern erspart, kommt sie nun auf Fahrradfahrende zu. Wir brauchen dringend mehr Platz und bessere Wege für den Radverkehr. Anderenfalls sind viele Unfälle mit den neuen E-Rollern in […]

zum Artikel

Medienecho

Nationalakademie Leopoldina fordert Verkehrswende statt Fahrverbote

09.04.2019, ZEIT ONLINE […] Die verkehrspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, Ingrid Remmers, sagte hingegen: “Verkehrsminister Scheuer hat mit seinem Versuch, an den geltenden Stickoxidgrenzwerten zu rütteln, Schiffbruch erlitten”. Die “populistische Debatte”, Stickoxidgrenzwerte aufzuweichen, müsse damit endlich aufhören. […]

zum Artikel

Medienecho

Warnung vor Risiken durch E-Scooter

Stuttgarter Nachrichten, 04.04.2019, von Caroline Becker und Matthias Schiermeyer […] Dass die Verordnung in aktueller Fassung „praxisfern“ ist, glaubt die verkehrspolitische Sprecherin der Linken, Ingrid Remmers. E-Roller sollten grundsätzlich auf dem Radweg fahren. Da dieser oft zu schmal und in einem desolaten Zustand sei, geht sie von einer steigenden Unfallgefahr aus. Viele Städte folgten noch dem […]

zum Artikel

Pressemitteilungen

Betrogene Kunden blechen für den Gewinn von VW

„Wir warten noch immer auf die Wiedergutmachung von VW und den anderen Autoherstellern. Nach wie vor müssen die Bürgerinnen und Bürger für die Manipulationen des Autokonzerns geradestehen. Sie müssen die Zeche für Dieselfahrverbote und den Werteverlust ihrer Fahrzeuge begleichen“, erklärt Ingrid Remmers, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich der von VW präsentierten Geschäftszahlen für […]

zum Artikel

Medienecho

Grüne und Linke fordern Blaue Plakette zur Kontrolle von Fahrverboten

Handelsblatt, 20.02.2019, von Dietmar Neuerer […] Ingrid Remmers, verkehrspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, warf Verkehrsminister Scheuer vor, nicht nur alle Autofahrer unter Generalverdacht zu stellen. Sein Gesetzesentwurf sei auch „datenschutzrechtlich problematisch und technisch kaum umsetzbar“, sagte Remmers dem Handelsblatt. „Eine einfache Lösung ohne datenschutzrechtliche Bedenken zur Kontrolle der Fahrverbote ist die Einführung einer Blauen Plakette.“ Von Scheuer […]

zum Artikel

Medienecho

Klimaschutz bei Lkw. EU zieht Handbremse

taz, 19.02.2019, von Bernhard Pötter […] Lob für den Kompromiss kam gestern von Grünen und Linken. Ingrid Remmers, verkehrspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, sprach von einem „Schritt in die richtige Richtung. In Deutschland werden mittlerweile 70 Prozent des Güterverkehrs mit Lastkraftwagen abgewickelt. Eine Trendwende im Gütertransport ist zwingend nötig.“

2 3 4