Ingrid Remmers ist Obfrau der Fraktion DIE LINKE im Ausschuss für Verkehr

Opposition fordert härteres Durchgreifen gegen Autokonzerne

Zeit, 12.06.2018

[…] Die Linke forderte die Bundesregierung auf, die gesetzliche Grundlage von Sanktionen zu nutzen. “Die Autoindustrie braucht jetzt eine klare Ansage”, sagte Verkehrsexpertin Ingrid Remmers der dpa. “Solange den Konzernen keine echten Konsequenzen für ihre Manipulationen drohen, wird das kriminelle Fehlverhalten weitergehen.” Daraus zu erzielende Einnahmen von 14 Milliarden Euro sollten zur Luftreinhaltung in Städten verwendet werden, um drohende Diesel-Fahrverbote abzuwenden. […]

Next Post

Previous Post