Ingrid Remmers ist Obfrau der Fraktion DIE LINKE im Ausschuss für Verkehr

Category

Medienecho

zum Artikel

Medienecho

Rollendes Prekariat

Junge Welt, 11.07.2020 von Oliver Rast EU-Parlament beschließt Mobilitätspaket für europäischen Straßenverkehr. Unternehmer zeigen sich zufrieden. Gewerkschafter warnen weiter vor Schlupflöchern. Das hat lange gedauert. Genaugenommen vier Jahre, bis das EU-Parlament das sogenannte Mobilitätspaket für den europäischen Straßenverkehr am Donnerstag verabschiedete. Zuvor, im Januar, war es bereits vom EU-Verkehrsausschuss gebilligt worden. Ad hoc funktioniert in […]

zum Artikel

Medienecho

Grüne zu Motorradlärm: “Fahrverbote können zu Umdenken führen”

RND, 07.07.2020 von Christian Burmeister Berlin. Die einen klagen über Lärmbelästigung, andere sehen ihre Freiheit eingeschränkt: Der Ärger um lärmende Motorräder schwelt weiter.Doch die Forderung der Bundesländer, das Motorradfahren an Sonn- und Feiertagen aus Lärmschutzgründen leichter als bisher zu verbieten, findet nur wenige Unterstützer auf Bundesebene. Nur die Grünen signalisieren vorsichtige Zustimmung. Der Bundesrat fordert neben […]

zum Artikel

Medienecho

Gelsenkirchen: Abgeordnete wollen Küppersbusch retten

WAZ, 14.04.2020 Drei Gelsenkirchener Bundestagsabgeordnete versuchen, die Küppersbusch-Schließung zu verhindern. Sie schreiben Briefe an Ministerium und Holding. Die Gelsenkirchener Bundestagsabgeordneten Ingrid Remmers (Die Linke), Irene Mihalic (Bündnisgrüne) und Markus Töns (SPD) haben sich anlässlich der Betriebsschließung des Küppersbusch-Werkes in Gelsenkirchen mit zwei gemeinsam unterzeichneten Schreiben an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sowie die schweizerischen Holding Heritage […]

zum Artikel

Medienecho

Altmaier und Scheuer versprechen Dampf beim Ladesäulen-Ausbau

finanztreffen.de, 16.12.2019, von Petra Sorge […] Die Linke forderte die Regierung auf, auch klare Rahmenbedingungen für die Produktion, Nachnutzung und das Recycling von Elektroautos und deren Batterien festzuschreiben. “Angesichts knapper Ressourcen wäre es unverantwortlich, keinen geschlossenen Stoffkreislauf zu organisieren”, erklärte die verkehrspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Ingrid Remmers.

zum Artikel

Medienecho

Mehr als eine Millionen neuverkaufte SUVs schon im November

Neues Deutschland, 11.12.2019, von Christof Rührmair […] »Der Trend zu SUVs ist eine absurde Fehlentwicklung in Zeiten der Klimakrise«, kritisiert dagegen die verkehrspolitische Sprecherin der Linken im Bundestag, Ingrid Remmers. »Solch ein Fahrzeug schluckt zu viel Sprit, bläst zu viele Schadstoffe aus, stellt ein höheres Sicherheitsrisiko dar und beansprucht zu viel Platz auf den chronisch verstopften Straßen.« […]

zum Artikel

Medienecho

Neue Linken-Fraktionsspitze: Die Ära Wagenknecht ist vorbei, der Streit bleibt

Tagesthemen, 12.11.2019 (Statement von Ingrid Remmers ab Minute 2:44)

1 2