Ingrid Remmers ist Obfrau der Fraktion DIE LINKE im Ausschuss für Verkehr

Deutschlandfunk, 28.09.2018, Nadine Lindner

Die Linken kritisieren hingegen die Position der Industrie als „Unverschämtheit“. Durch die Eigenbeteiligung der Kunden wollten die Konzerne noch an der Krise verdienen. Die linke Verkehrspolitikerin Ingrid Remmers:

„Die Vertrauenskrise der Auto-Industrie ist entstanden, weil man dort glaubte und immer noch glaubt, man könne sich ständig nach Belieben über gesetzliche Bestimmungen hinwegsetzen.“

Next Post

Previous Post